Viele Menschen glauben mit einem kleinen Sparplan und guten Geldanlagen finanziell frei werden können. Dieses Märchen kursiert im Internet wie kein anderes. Leider funktioniert es in den meisten Fällen nicht. Aber warum? Die besten Chancen haben Unternehmer*innen. Wie du es als Unternehmerin also schaffen kannst, finanziell frei zu werden erfährst du in diesem Video. 

Auf dem Weg zur finanziellen Freiheit mit Geldanlagen

Ich verstehe, dass dieses Märchen von der finanziellen Freiheit für fast alle Menschen erstmal sehr attraktiv klingt. Es ist auch wünschenswert – die Argumente dafür im Internet und in den Büchern sind auf den ersten Blick alle logisch und klingen einfach. Es gibt natürlich viele Menschen, die das auch erreicht haben und es uns breit in den Social-Media-Kanälen immer wieder erzählen. Aber wollen die vielleicht nur etwas verkaufen? Ebenfalls kann ich verstehen, dass dich das Ziel der finanziellen Freiheit sehr motiviert und begeistert. Das ist gut, denn somit ist schon mal die Erkenntnis da etwas ändern zu wollen! Aber der Weg ist entscheidend.

Solange du nur monatlich einen kleinen Betrag zur Seite legen kannst, wird es nicht möglich sein die finanzielle Freiheit zu erreichen. Die einzige Chance wäre, dass du 40 Jahre oder mehr dafür Zeit hast und bereits mit 16 Jahren für deine Rente startest, was aber kaum einer macht. Oftmals wird das Ersparte und investierte Geld für andere Investitionen und Dinge verwendet. Die Konsequenz wird gebrochen, das Ersparte schrumpft!

Natürlich ist es auch möglich mit Geldanlagen sein Vermögen zu vermehren und aufzubauen, aber zur finanziellen Freiheit gehört mehr dazu als nur Geld zur Seite zu legen. Zudem ist es nicht schön, wenn man sich zu sehr einzuschränken muss, um ein wenig mehr zur Seite legen zu können, das raubt meist nur Lebensqualität. Dazu kommt, dass der Markt sich ständig verändert – Investments müssen angepasst werden, was die meisten Menschen auch nicht tun. Bei der großen Auswahl, aus über 15.000 Investments, fällt es den meisten Menschen schwer das Richtige auszusuchen, es ist für viele ein Ding der Unmöglichkeit.

Der Frust wird immer größer und oftmals fangen Menschen gar nicht damit an. Gleichzeitig frisst die Inflation ein Loch in Ihre Konten und hinterlässt einen immer größer werdenden Schaden. Oder sie jagen blind dem Traum der finanziellen Freiheit hinterher und hatten mit Ihrer Strategie nie eine Chance.

Mit der passenden Strategie investieren – Hilfe vom Finanzberater

Bei einem Finanzplan ist es wichtig die passende Strategie der Geldanlage zu finden, langfristig und gut am Markt zu investieren. In erster Linie ist es wichtig einen Job zu haben bei dem gut Geld verdient und sich das Einkommen über die Jahre steigern kann. Dafür benötigt man einen Beruf oder ein  Unternehmen, wo es so aufgebaut ist, dass du dein Einkommen nach oben skalieren kannst.

Das heißt simpel gesagt, je mehr du in Investment einzahlst, desto mehr Geld kann wachsen, desto schneller erreichst du deine finanzielle Freiheit. Allerdings benötigt man hier ein gutes Händchen für das richtige Investment, oder man lässt sich von einem Experten – Finanzberater tatkräftig unterstützten. Dabei hilft dieser die Märkte und das Investment im Blick zu behalten, einzuschreiten, falls etwas in wackeln kommt und neue Ideen für Geldanlagen mit Ihnen zu besprechen. Sie haben dadurch einen freien Kopf für den, die Familie und Ihre Freizeit. Nutzten Sie die Vorteile der unabhängigen Finanzberatung zu Ihren Gunsten! Denn durch die Inflation ist mit jedem Tag dein Geld weniger wert. Bevor du anfängst blind zu investieren und Fehler machst, lass dich lieber von einem Experten beraten, denn das spart viel Zeit und Geld.

Nutze die Chance dein Geld zu vermehren und die Strategie dein Einkommen zu steigern. Wenn du nicht bis zu deinem Tod durcharbeiten möchtest und du Unterstützung brauchst, wie du deine Ziele erreichen kann, dann komm in eine unverbindliches Erstgespräch!