Ein US-Bürger kam mal auf mich zu, der vor mir fünf andere Finanz- und Anlageberater gefragt hat, wie er sein Geld anlegen kann und alle haben ihm gesagt: Unsere Banken wollen dein Geld nicht! Und warum das so ist und wie wir eine Lösung gefunden haben, erfährst du in diesem Video.

  • Es schien als würde Mike als US-Bürger kein Depot eröffnen und keine Möglichkeit finden würde in Deutschland erspartes Geld anzulegen. Trotz seiner ausführlichen Recherche hatte er niemanden gefunden, der ihm eine Lösung bieten konnte, in Deutschland sein eigenes Geld anzulegen.
  • Mike kam vor ein paar Jahren nach Deutschland und hat sich hier niedergelassen. Er hat noch einen US-amerikanischen Pass, wohnt aber hier mit seiner Familie, seiner Frau und seinen zwei Kindern und arbeitet bei einem mittelständischen Unternehmen fest angestellt.
  • Er hatte bereits in der USA schon Geld investiert, und wollte auch hier in Deutschland wieder investieren. Immerhin hatte er sich schon ein kleines Polster über die Jahre angespart und fand es nun an der Zeit, das Geld wieder in Aktien und an der Börse für seinen Vermögensaufbau anzulegen.

Unbedarft ging er zur Bank und wollte ein Depot eröffnen, um Aktien zu kaufen.

Der Bankberater erzählte dem US-Bürger aber, dass es nicht möglich für ihn sei, ein Depot bei seiner Bank zu eröffnen. Denn seit ein paar Jahren ist es tatsächlich so, dass US-Amerikanerinnen bei den allermeisten Banken kein Depot mehr eröffnen können. Der Grund dafür liegt in den Anforderungen der US-Steuerbehörde. Diese sind so hoch, dass die meisten Banken gesagt haben, wir lehnen US-Bürger als Kunden strikt ab.

  • Mike wollte aber investieren und er wusste, wenn er sein Geld nur herumliegen lässt, wird es über die Jahre einfach weniger.
  • Daraufhin hat er als US-Bürger selbst angefangen zu recherchieren und sich versucht bei mehreren Apps und Banken anzumelden, um ein Depot zu eröffnen. Alles ohne Erfolg!
  • Der nächste Schritt war, einen Investment-Berater um Hilfe zu fragen, um als US-Bürger in Deutschland ein Depot eröffnen zu können.

Doch auch auf hier konnte ihm selbst der fünfte Berater keine andere Auskunft geben. Er war verzweifelt und hatte keine Idee, dass dies so schwer sein würde und stand kurz davor aufzugeben. Dennoch wünschte Mike es unbedingt zu investieren und ließ mit seiner Recherche nicht locker. Selbst als Finanzexperte bewundere ihn an der Stelle für sein Durchhaltevermögen. Über ein paar Umwege fand er dann mich als unabhängigen Finanz- und Anlageberater aus Schwabach im Internet und unternahm einen letzten Versuch.

Ich kann als US-Bürger kein Depot eröffnen – das hat geholfen
Verwendest du Geld deinen wahren Werten entsprechend, offenbart es seine wahre Macht

Kontaktaufnahme und Lösung

Als er mich anrief und fragte, ob es eine Lösung gibt für ihn hier in Deutschland ein Depot zu eröffnen, war er sprachlos als ich ihm sagte: „Nicht auf dem konventionellen Weg, aber an sich ziemlich einfach, ja!“ Er wollte mir zuerst nicht glauben, da er vorher von fünf unterschiedlichen Investmentberatern eine Absage bekommen hat und niemand ihm weiterhelfen konnte.

Mittlerweile haben wir für ihn als US-Bürger ein Depot eröffnet und ich berate ihn in seinen Anlageentscheidungen. Er ist super happy über die einfache Möglichkeit wieder investieren zu können. Als plus obendrauf, hat er in seinem Depot jetzt sogar einen Steuervorteil, der ihm jedes Jahr zugutekommt und wesentlich effektiver arbeitet als ein normales Depot. Deswegen haben wir direkt danach gleich noch zwei Depots für seine Kinder angelegt, um den Steuervorteil auch hier für die weitere Geldanlage zu nutzen.

Mich verwundert es bis heute, dass so wenig Anlageberater wissen, wie man hier in Deutschland für Amerikaner und US-Bürger ein Depot einfach und schnell eröffnen kann.

Aber scheinbar gibt es auch sehr wenige, die wirklich auf die Suche gehen, um die Wünsche und Ziele ihrer Kunden zu verwirklichen und zu erreichen. Und wenn dich interessiert, wie genau ich das mit dem Depot gemacht habe und warum diese Variante aufgrund des Steuervorteils auch eine absolute Empfehlung für Leute aus Deutschland ist, erfährst du im nächsten Video auf meinem YouTube-Kanal.